08 Oktober 2011

H wie Hilde

Hallo Ihr Lieben,

ja, ich weiß - das "H" hatten wir eigentlich schon :o) Aber dieses süße Shirt ist mir schon so lange im Kopf herumgespukt, dass ich es unbedingt umsetzen wollte.


Zugeschnitten war es auch schon, also nur noch auf die Stickmaschine gepackt. Und dann beim Zusammennähen festgestellt: ups - das ist ja garnicht "I"mke, sondern "H"ilde :o) Ok, auch gut....


Ist ja nicht dramatisch, bekommt ihr diesen Buchstaben eben doppelt. Und für das "I" nehm ich dann eben einen Röckchenschnitt her!

Jetzt aber erstmal dieses Zuckerstück für einen kleinen Boy! Gemixt aus 4 verschiedenen Grüntönen - khaki, hellgrün, dunkelgrün und lime. Und mit dem süßen Waschbär bestickt. Der hat zwar sogar mit dem großen Brüderchen Ewigkeiten gebraucht, aber das war es wert!


Und dieses kleine knuffige Teilchen geht erstmal hier ins Kleiderregal - für meinen Tag der offenen Tür im Atelier. Den Termin haben aufmerksame Leser ja schon links in der Leiste erspäht. Nähere Infos gebe ich noch bekannt :o) Wer mag, kann sich die 3 Tage ja schon einmal vormerken - da findet bestimmt jeder ein paar Minütchen Zeit, mal gemütlich bei mir reinzuschauen!

Seid lieb gegrüßt, eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen