04 April 2007

4. April 2007

Hallo,

gestern war ich wieder richtig produktiv: ich habe die Winnie Pooh Kochschürzen für eine Freundin fertig genäht und sie wurden auch gleich abholt. Da kann der Osterhase ganz schön schleppen an den großen Teilen :)


Die Schürzen habe ich von einer gekauften Schürze abgenommen, sie sind aus einer Wachstischdecke genäht, mit Schrägband versäubert und mit Bindebändern. Außerdem habe ich noch Ärmelschoner dazu genäht, aber kein Bild gemacht: diese Schoner werden über die Ärmel gezogen und sind abwaschbar - so bleibt hoffentlich der Mami bei allzugroßem Tatendrang des Nachwuchses das Waschen der Klamöttchen erspart :)

Danach habe ich gestern noch einen halben Teddybär genäht bekommen und an meinem Kleid für die Taufe weitergenäht.

Für das Taufkleid sind wir nun doch zu Plan B übergegangen: ich habe das Kleid von Beatrice durch die Waschmaschine gejagt und es ist sauber geworden und paßt auch. Also kann ich beruhigt dem Sonntag entgegensehen - und wenn ich am Freitag nach der großen Aufräum-Aktion noch Zeit und Lust habe, dann nähe ich das Taufkleid vielleicht doch noch. Aber ich muß nicht - und das läßt mich wirklich beruhigter nach vorn blicken........ *seufz*
Kommentar veröffentlichen