02 September 2007

Ball Tournüre aus besticktem Taft

Hallo Ihr Lieben,

ich vermelde Fertigstellung eines weitere UFOs :) Meine Ball-Tournüre ist fertig. Ich wollte sie heute eigentlich anziehen, darf mir aber bei Lisa/Mariella ein tolles Kostüm ausleihen, also darf meine neue Nüre noch auf den nächsten Ball warten.

Ich habe den Unterrock noch unten umgenäht, der Rest war schon fertig. Er ist aus der hellblauen Wildseide und alleine schon superschön.


Die Schürze war soweit auch schon fertig, da haben nur noch die Haken und Ösen für den Verschluß gefehlt, also auch noch schnell drangebastelt.


Das Oberteil habe ich im Mai in meinen Nähkurs-Wochenende angefangen und mit Hilfe von Ulli sitzt es perfekt. Sie hat mir die Abnäher angepaßt und den Sitz überprüft. Der Oberstoff war schon gedoppelt, gestern habe ich dann noch die Ärmel eingenäht (das war eine Riesenfummelei mit dem Einlesen, das mach ich einfach nicht gerne) und dann noch das Futter eingenäht.


Da ich heute aber das Kostüm nicht anziehe, habe ich mir gestern abend gespart, den Verschluß für das Oberteil dran zu machen und habe es jetzt nur provisorisch für das Bild zugemacht. Die Knöpfe mache ich in aller Ruhe noch dran - ohne Hetze. Außerdem habe ich beim Anprobieren gemerkt, daß es doch schöner aussieht, wenn noch Unterröcke drunter sind, dann fällt es einfach schöner. Die mache ich also auch noch, das geht aber schnell und der Taft und der Schnitt dafür liegen ja schon bereit.

Kommentar veröffentlichen