18 Juni 2008

Zuckersüße Hängerchen

Ich habe einen neuen Schnitt - heute in der Post gewesen und sehnsüchtig erwartet. Ein Mutter-Tochter-Schnitt in allen erdenklichen Größen. Sieht bezaubernd aus.

Und im Arbeitseifer habe ich gleich losgelegt - für Victoria, für mich, für Beatrice und deren Freundin. Und natürlich für die Puppa :o)



Der Puppenschnitt fällt groß aus, aber da wir ja mit allen Puppengrößen gesegnet sind, ist das nicht wirklich ein Problem. Wird das Hängerchen eben der Annabell vermacht und die Puppa bekommt noch ein kleineres. Stoff ist ja genug vorhanden *lach*



Dann als nächstes die Hängerchen für Beatrice und Joelle zugeschnitten, das erste zur Probe genäht (damit ich nachher nicht umsonst die Stickmaschine bemühe) und anprobiert - leider mindestens 2 Nummern zu klein. Bei Farbenmix braucht die kleine Dame 110-116 und da das immer locker sitzt, habe ich 110 rauskopiert. Ja, denkste, Puppe.... Ich werde also noch einmal in 122 probieren.



Und das fertige Hängerchen aus dem bezaubernden Room-Seven-Stoff geht zu DaWanda. Es ist komplett mit rosa Schrägband eingefaßt, was absolut perfekt zum Traumstoff paßt.



Schade, denn der Stoff ist jetzt alle. Und natürlich habe ich im Eifer des Gefechts die beiden aus Jeans, die ich besticken wollte, auch schon zugeschnitten - d.h. ich habe jetzt 3 Stück hier liegen, die zu klein sind *kopfschüttel* Die beiden mache ich aber erst später fertig.

Also - das Ganze noch einmal von vorne - eben 2 Nummern größer.

Jetzt werde ich aber mal ein Probemodell aus Nessel für mich nähen - nicht, dass ich in meiner Größe auch noch guten Stoff "versemmel". Da gibts später Neuigkeiten....

Und auch das Modell für Victoria wurde erst einmal ausgetestet, bevor ich davon mehrere mache. Es paßt, aber es ist schon ein wenig knapp. Also auch hier noch einmal eine Nummer größer.



Das Bild oben - von vorne. Das Bild unten - von hinten. Ich habe den Rand mit Zackenlitze betont, was auf Jeans super aussieht. Es sieht auf der Puppe nicht so prickelnd aus, da das Hängerchen Größe 80 hat und die Puppe für 104 gedacht ist und es steht in Wirklichkeit nicht so ab.



Die sind auch zu niedlich und ich hätte da schon einige Ideen im Kopf. Wenn die Teile dann auch gut passen, steht dem ja auch nichts im Wege..... Und ein paar Stoffberge werden damit dann auch gleich abgebaut!
Kommentar veröffentlichen