31 August 2008

Startschuß: Einschulungs-Outfits

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder etwas in der Kategorie "Eigenbedarf".... Am 13.9. kommt Beatrice auch endlich in die Schule. Sie kann es kaum noch abwarten und freut sich schon jetzt wie verrückt.

Zur Feier dieses Anlasses wurde selbstverständlich ein besonderes Outfit verlangt :o) Und da lasse ich mich nun wirklich nicht lange bitten.

Was allerdings lange gedauert hat, war das Entscheiden für Kleid, Stoff, Farbe und überhaupt.... Dass Beatrice sich von mir ein besonderes Outfit für den ersten Schultag gewünscht hat, das hat sie schon im Frühling kundgetan.

Aber nix war der jungen Dame recht, anderes hat mir nicht gefallen. Jeden Monat kommen viele neue schöne Schnitte heraus, neue Stoffe dazu und jedesmal habe ich wieder gedacht... puh, mal warten, es könnte doch noch was besseres kommen.... und flugs waren die letzten Monate um.

Jetzt sind es noch weniger als 2 Wochen - der Schulranzen ist ausgesucht und gekauft und wir haben Schuhe. Das wichtigste ist also angeschafft *lach* Und letzte Woche habe ich auch endlich eine Eingebung bezüglich des Stoffes und dem passenden Schnitt gehabt.

Besser gesagt, 2 Schnitt-Kombinationen - und ich konnte mich doch nicht entscheiden. Also werde ich beide nähen. Das eine ist eine Kombination mit Hängerchen und Hose - falls es kühler wird. Und ein Traumkleid, worauf sich Beatrice schon ganz besonders freut - und ich hoffe, das Wetter ist uns gnädig.

Hier kommen also die ersten Bilder zum "Spickern" für euch - genäht wird diese Woche!

Von Little Dreams Come True


Auf dem Bild seht ihr einen Ausschnitt des Sportbeutels (den Bücherranzen gibts erst am 13. zu sehen!) und die Schuhe auf dem darauf perfekt abgestimmten Stoff! Oh, das wird schöööön!

Von Little Dreams Come True


Und hier noch die beiden Outfits: die Hosenkombi besteht aus dem Christina Hängerchen (ich liebe diesen Schnitt) und einer Dortje Hose (haben wir schon lange nicht mehr gemacht und da freue ich mich drauf). Und das Traumkleid wird eine Feliz (aber ohne Rüschen, dafür ist ein Schulkind schon zu "alt").

Nur noch über die Stickmuster müssen wir uns Gedanken machen und uns einigen. Aber bis das alles erstmal kopiert, zugeschnitten und durchgenäht ist, wäre ja noch ein klein wenig Zeit.

Bis bald, Ihr Lieben!
Kommentar veröffentlichen