04 März 2009

Stoffkauflust vs. Stofflagerfrust

Hallo Ihr Lieben,

so, jetzt ist er weg, der Stoff-Meter-Zähler. Der Frust war einfach zu hoch....

Ich habe erst gestern eine Lieferung über 10 m und heute über 11 m Stoff bekommen. So schnell kann die ja kein Mensch vernähen. Und Saisonware kommt nun einmal "geballt" hier an.

Und da ich ja jetzt auch noch einige Zeit krank war, sieht die Bilanz einfach nur negativ aus - das ist nicht gut für die Seele.

Besser tut da doch die Genähte-Teile-Statistik - und die bleibt :o) Es motiviert doch mehr, wenn ich so sehe, was ich dieses Jahr schon so alles genäht habe - die Liste ist doch beachtlich. Und da sind auch noch ein paar Teilchen zugeschnitten, die noch nicht aufgeführt und gebloggt sind...

Und außerdem freue ich mich lieber über mein schönes und gut sortiertes Stoffregal in den schönsten Regenbogenfarben (ok, mit vielleicht ein wenig rosa-lastig) - ohne den Hintergedanken, wieviel "minus" das jetzt wieder in der Statistik wären....

Frau muss sich ja ihren Nähalltag nicht unnötig vermiesen - da macht es doch mehr Spaß, wenn man sich an den schönen Stoffen freuen kann....!

In diesem Sinne, ich geh dann mal meine Schätze streicheln, die ersten aus dem Regal ziehen und die nächsten Kreationen planen .... :o)

Ganz liebe kreative Grüße, Eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen