14 Februar 2012

Frühlingsgefühle?

Hallo Ihr Lieben,

obwohl es hier schneit, als gäbe es kein Morgen, hatte ich doch Lust auf die ersten zarten Frühlingssachen.


So ist ein neues Lieblingskleidchen entstanden in Größe 74-80. Der beliebte "Papillon" Baumwollstoff und mein letzter Schnipsel davon wurden dafür angeschnitten. Kombiniert mit Retroblumen und mit selbst hergestelltem Schrägband und Jojo rundum abgestimmt.


Schade, das wir nicht mehr so was "Kleines" hier haben. Der Kleiderschnitt ist einfach zauberhaft, aber meine eigenen Damen sind da leider schon rausgewachsen. Die kleinen Größen machen mir aber immer wieder solchen Spaß, davon wird es ganz bestimmt auch noch mehr geben.

Wenn ich jetzt aber wieder aus dem Fenster schaue, werde ich wohl doch noch die warme Kuschelkombi für Victoria fertig nähen. Ich fürchte, der Frühling wird noch auf sich warten lassen - da hilft alles Locken mit Lieblingskleidchen nichts....

Seid lieb gegrüßt, eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen