01 April 2012

Thingstätte Heidelberg

Hallo Ihr Lieben,

heute war ein wunderschöner Sonn-Tag und um die trüben Gedanken ein wenig zu vertreiben, haben wir den Nachmittag für einen Ausflug genutzt.


Schon lange wollte ich einmal zur Thingstätte in Heidelberg und die Klosterruine des Stephanskloster besuchen. Vom Turm aus hat man einen umwerfenden Blick auf das Heidelberger Schloss auf dem gegenüberliegenden Berg.



Dort kann man überall wunderbar spazieren gehen und um diese Jahreszeit ist es auch noch nicht so voll und kaum Touristen haben sich dorthin verlaufen.


Die Kinder haben einen Riesenspaß gehabt, dort alles zu erkunden und wurden nicht müde, die langen Treppen herauf- und herunter zu tollen. Wir Eltern haben derzeit lieber ein Sonnenbad genossen und Sebastian konnte seit Langem mal wieder einen Cache heben :o)



Der positive Nebeneffekt: meine zwei Süßen konnten ihre neuen Shirts ausführen. Schöne Glücklichmacher bei strahlendem Sonnenschein. Was will das Mutterherz mehr als strahlende glückliche Kindergesichter?


Beatrice kann richtig gut modeln, wenn sie Laune hat. Von kess bis Diva war alles dabei. Victoria ist ein Naturtalent vor der Kamera und lässt sich auch 1000 mal knispen, wenn es sein muss, ohne den Spaß zu verlieren. So hatte ich die Qual der Wahl bei den vielen Bildern.


Und weil es so selten ist, gibts auch mal wieder ein Bild von mir. Vom knipsenden Mann, der die knipsende Mama erwischt hat :o)

Seid lieb gegrüßt und ich wünsche euch allen einen ebenso schönen sonnigen Sonntag! Eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen