27 November 2012

Zu Besuch im hohen Norden

Hallo ihr Lieben,

letztes Wochenende hat es die sonnigen Kraichgauer in den hohen Norden verschlagen. Eine große Familienfeier stand auf dem Programm und so haben wir uns aufgemacht nach Bremen.


Die Stadt zeigte sich im dichten Nebelkleid, aber schon mit den ersten weihnachtlichen Vorboten. Natürlich wurde in Erinnerungen geschwelgt und ein kleiner Abstecher hierhin musste sein:


Und wie es immer so ist, bei großen Familienfesten trifft sich alles gerne wieder. Da wurden Cousins aus Berlin begrüßt und ein Schwatz mit der Patentante aus England gehalten.



Ein kleiner Stadtbummel vor dem großen Treffpunkt war natürlich auch drin, es wurden weihnachtliche Auslagen bewundert und später auf dem Boot die Nebelsuppe bestaunt.



Aber der eigentliche Anlass, warum sich die weitverstreute Verwandtschaft auf nach Bremen gemacht hat, war natürlich der große Geburtstag des Familienoberhauptes - der Bremer Großpapa durfte seinen 90. Geburtstag feiern.



Und der Großpapa hat sich so sehr über die vielen Gäste gefreut. Und natürlich auch über die vielen Geschenke.

Bei 2 Kindern mit Partnern, 4 Enkeln mit Partnern und den 7 Urenkeln war auch ordentlich was los.

Und welches Geschenk der liebe Großpapa von mir noch zusätzlich bekommen hat, das zeige ich euch morgen ;o)

Wir haben ein wunderbares Wochenende im hohen Norden verbracht und senden an dieser Stelle noch einmal liebe Grüße an die gesamte Familie, die nun wieder international verstreut und hoffentlich heile zu Hause angekommen ist.

Seid lieb gegrüßt, eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen