19 November 2012

EULIG in den Herbst

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte euch ja schon gezeigt, welche Schätze ich auf dem Stoffmarkt ergattern konnte.


Ich habe gleich das erste Shirt umgesetzt: das rosa Eulen-Shirt für Victoria ist schon fertig.

Schon lange habe ich keine "schlichte" Antonia mehr genäht. Ich frage mich eigentlich, warum.... ständig kommen neue Schnitte auf den Markt, dabei vergisst man die Klassiker wohl.

Und obwohl ich den Schnitt schon eine Ewigkeit besitze und auch schon so oft genäht habe - bisher habe ich nie die Variante mit dem Bindeband gewählt und auch die gedoppelten Ärmel mit den süßen Flügelärmelchen habe ich noch nie probiert.

Jetzt also - unsere eulige Antonia für die Jüngste in 122-128. Und eine kleine Stickerei durfte natürlich auch nicht fehlen. So ganz ohne gehts halt irgendwie doch fast nie :o) Und ich finde, das i-Tüpfelchen bei den vielen verliebten Details ...

Seid lieb gegrüßt, eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen