25 April 2014

Hipp Me Shirt für den Kobold

Hallo ihr Lieben,

schon vor ein paar Wochen habe ich spontan ein Shirt für Victoria dazwischen geschoben... mir fiel der tolle Oilily-Jersey in die Hände und ich dachte, der muss sofort verarbeitet werden! Der könnte ja sonst schlecht werden :o)

Daraus habe ich dann mit einigen anderen Resten, die aber farblich so exakt dazu gepasst haben, dann das erste Hipp Me Shirt genäht. Das Ebook von Janea ist so toll und lag aber bisher noch jungfräulich auf meiner Platte... das geht ja nun auch nicht! Und der Schnitt sitzt toll körperbetont bei meinem Spargeltarzan und einfach nähen lies er sich auch - trotz der vielen Teilungen!


Und Victoria liebt ihr wildes Hippie-Shirt - die Farben sind richtig toll knallig und ich habe das Shirt mit so vielen Details gespickt, dass ich tief in der Trickkiste wühlen musste. Aber erstaunlicherweise fand sich wirklich viel, was von den Farbtönen so exakt gepasst hat, als hätte es nur auf dieses gute Stück gewartet.





Wir sind ganz verliebt und Victoria würde es am Liebsten nicht mehr ausziehen :o) Bessere Komplimente gibt es eigentlich nicht, oder? Und dass sie Spaß hatte beim Knipsen, kann man ja auch ganz gut erkennen....

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer

Kommentare:

Wilemi Sandy hat gesagt…

Oh ja, das ist immer ein Kompliment, wenn die doch so wählerischen Mädels ein Kleidungsstück so lieben, dass sie es nicht mehr ausziehen möchten. Es ist ja auch wunderschön geworden. Wahnsinnig schöne Farben!

Liebe Grüße
Sandy

wunsch-kind hat gesagt…

Boah, das Shirt ist total schön!!! Der HAMMER!
Und es erinnert mich daran, dass das ebook auch bei mir noch ungenäht auf der Festplatte lagert... Das muss geändert werden, wenn ich Dein tolles Beispiel so sehe!
Ganz liebe Grüße, Bea