14 September 2014

Sonn-Tag und ein wenig Herbst-Sonnenschein

Hallo ihr Lieben,

ich bin nicht untätig und habe einige ganz bezaubernde Shirts für die Murmel genäht in den letzten Tagen.

Heute scheint trotz Miesewetter-Ansagen die Sonne und die Murmel liebt ihr neues Shirt, also sind wir ein bisschen in den Garten gegangen und haben Bilder gemacht.


Die Murmel kann schon seit einer Woche ganz frei alleine sitzen und das mit dem Krabbeln funktioniert mittlerweile auch ganz gut. Sie kommt gut hin, wo sie hin will. Sie fängt sogar schon an, die ersten Schritte zu machen....sie hangelt sich am Laufstall entlang und mit festhalten gelingen ganz sicher die ersten Schritte.

Unglaublich, was dieses Kind für ein Tempo vorlegt...! Mama und Papa geht auch schon ganz deutlich und es ist so niedlich wenn sie nach dem Aufwachen im Babyfon einfach nur "Mama - Mama" vor sich hinmurmelt.



Das Shirt ist ein Trotzkopf nach Schnabelina. Schon in Größe 68 - das Murmelchen wächst und gedeiht! Und obwohl ich die dämliche Katze ja eigentlich so garnicht mag, habe ich dieses Wochenende schon das zweite Shirt aus diesem süßen Stoff genäht.

Der Stoff ist wirklich toll, sehr schön griffig und farbintensiv und mit weiß und rot kombiniert echt knuffig! Uns gefällts und so hat die Murmel nun auch eine Hello Kitty im Schrank...


Der Herbst naht aber trotz der schönen Sonne heute mit großen Schritten und die Kinder haben alle ihre Herbstgarderobe schon "bestellt". Nachdem ich neulich einkaufen war und bei sämtlichen Anbietern von Kinderkleidung wirklich nur Mist im Angebot gefunden habe, wollen sie nun doch alle wieder benäht werden.

So werden wohl demnächst mal wieder ein paar mehr Blogeinträge folgen und ich bin gespannt, was die Großen sich alles für Stoffe aussuchen werden.

Und dieser Post darf mal wieder zu Meitlisache.

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer

Schnitt: Trotzkopf von Schnabelina, Größe 68
Stoff: Jersey Hello Kitty von der Charming Quilt Company
Kommentar veröffentlichen