31 Januar 2015

365-Tage-Projekt 2015 - eine Häkeldecke

Hallo ihr Lieben,

schon im letzten Jahr gab es ein Gemeinschaftsprojekt von vielen deutschen Bloggern - ein Jahres-Quilt. Das hatte mich zwar gereizt, aber wie ich mich kenne, wäre ich im Januar mit dem Quilt fertig gewesen und das war ja nicht Sinn der Sache.

In diesem Jahr gibt es ein Folgeprojekt und dieses Jahr wird gehäkelt. Also - da bin ich dann mal dabei! Die liebe Bella von Herzensüß zeigt monatlich die Fortschritte und dort sind alle Teilnehmer versammelt. Ich freue mich, dass ich dieses Jahr mit von der Partie bin!


Ich habe mich für eine Decke im Wellenmuster entschieden. Ursprünglich wollte ich das Ripple Muster häkeln, aber ich habe mich nach Stunden im Internet einfach nicht damit anfreunden können.

Also habe ich weitergesucht und bei der Recherche ist mir wieder die traumhaft schöne Decke eingefallen, die des Murmels liebste Patin gehäkelt hat im letzten Jahr. Dazu habe ich auch schnell eine Anleitung im Netz gefunden und nach einem kleinen Probestück habe ich mich auch sofort an die große Decke gesetzt.


Das Muster geht nach nur wenigen Reihen so einfach von der Hand und man muss nur ein ganz klein wenig zählen. Mittlerweile schaffe ich eine Farbe - das ist immer die Einheit mit 3 Reihen in ca 1 Stunde. Die ersten knapp 50 cm habe ich im Januar schon geschafft und ich bin frohen Mutes, dass ich dieses Jahr immer mal wieder weiter komme und die Decke bis zum Ende des Jahres fertig ist.


Es sind wunderschöne Farben: weiß, hellgrau und dunkelgrau. Dazu kombiniert habe ich petrol und ein seegrün. Diese Farben hat sich mein Sohn für sein neues Zimmer und auch seinen neuen Quilt ausgesucht und obwohl das Ajourmuster doch eher mädchenhaft anmutet, wird es mit diesen Farben auch absolut jungstauglich. 

Der Junior freut sich jedenfalls auf die Decke und ich hoffe, dass sie zum Jahresende fertig ist. Das ist mir Ansporn genug :)

Hier ein paar Daten zur Decke:
Ajourmuster nach der freien Anleitung von Elizza
(Anleitung bei YouTube findet ihr hier oder unter nadelspiel.com)
Ich verwende die Wolle Catania von Schachenmayr in den Farben weiß, hellgrau, dunkelgrau, petrol und seegrün. Gehäkelt wird mit einer 3.0 Nadel von Prym mit gummiertem Griff - liegt toll in der Hand.

Ich kaufe mein Häkelzubehör in meinem favorisierten Laden "vor Ort". Support your local dealer! Ich bekomme dort alles und Service gratis dazu: in der Schatzkiste - Hauptstraße - Kahl am Main

Und meist bekomme ich dort sogar noch Kaffee und Kuchen, der Laden gehört nämlich meiner Mama ;)

Und hiermit schicke ich den ersten Post zum 365-Tage-Projekt rüber zu Bella und schaue mal, wie weit die anderen schon sind.

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen