02 April 2016

Jahresprojekt 2016 - neue Häkeldecken

Hallo ihr Lieben,

beim letzten Halbjahresbesuch beim Dealer des Vertrauens im März fiel mir neue Wolle ins Auge. Wie konnte es auch anders sein?


Und da ich von der anderen Häkeldecke noch genug weiß und grau übrig hatte, war schnell ein Entschluss gefasst. Da muss noch eine her!

Das Muster ist identisch mit den anderen Decken, aber sie ist dieses Mal nicht so breit - nur 120 cm und das reicht auch völlig.

Durch das dicke Garn wächst die Decke sehr schnell und nach nur 2 Wochen kann ich schon einen halben Meter messen!


Noch macht sie auf dem Stuhl nicht viel her, aber wenn auch sie in so rasantem Tempo weiterwächst, ist sie in 4 Wochen vielleicht schon fertig.

Die Idee zu dieser Farbkombination kam mir, weil ich aus gelb und grau noch wunderschöne Baumwolle von der Hamburger Liebe hier gehortet habe, die ich zu einem tollen Quilt verarbeiten möchte. Und dazu passend nun noch eine Häkeldecke in den gleichen Farbtönen - da freue ich mich auf Kuschelabende auf der Couch :)

Wir genießen heute erst einmal den Sonnenschein, bevor wir morgen in das große Abenteuer "Erstkommunion" starten. Dazu dann später wieder mehr an dieser Stelle.

Die Decke ist jetzt erst einmal bei der lieben Bella von Herzensüß und bei Facebook in der Gruppe verlinkt.

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer


Kommentar veröffentlichen