25 Oktober 2007

Die Ausstellungssaison beginnt....

.
Am Wochenende geht die Saison wieder los. Nach 10 Monaten Auszeit freue ich mich wieder darauf, habe aber das Gefühl, ich bin nicht richtig vorbereitet. Man merkt, die Übung fehlt.

Zumindest habe ich angefangen, meine Ausstellungskartons aus dem Dornröschenschlaf zu wecken und habe sie alle zusammengetragen. Heute abend wird der Aufbau mit der neuen Ware gecheckt. Ich befürchte, so viel Ware wie üblich habe ich nicht zur Verfügung.

Ich habe mir das wohl doch etwas einfacher vorgestellt - so mit 3 Kids und dem Hausbau bleibt eben doch nicht so viel Zeit zum Puppenkleidernähen wie geplant. Und Kinderkleidung muß ich auch noch ein wenig für den Ständer nähen - sonst sieht es einfach nach nix aus.....

Auf der anderen Seite - sooooo wenig ist es nun auch wieder nicht und nach dem Probebau heute abend werde ich sehen, ob es genug ist oder ob ich Nachtschichten schieben muß.

Heute habe ich noch ein paar Bestellungen fertig gemacht: beim Hängerchen habe ich erst Rücksprache zwecks Stickerei halten müssen und heute gabs da nur noch den letzten Feinschliff. Ein Hängerchen aus Cord, gebatiktem und besticktem Cord und mit süßer Prinzessinstickerei auf der Vorderseite in Größe 122.


Außerdem habe ich noch Hängerchen aus kuscheligem Fleece genäht - beide jeweils in 92 und 104 - einmal mit schnuckleigen Schäfchen und einmal mit Galopp-Pferden. Da wir nicht wußten, für welches Motiv sich die Geschwister entscheiden, habe ich beide genäht. Ich bin mal gespannt, wofür sie sich entscheiden werden.


Außerdem habe ich noch ein paar Puppensets auf dem Tisch, die ich aber wohl zusammen mit der Nähmaschine einpacken und mitnehmen werde. Auf dem Markt nähe ich immer gerne - die Leute bleiben stehen und schauen und ich habe Beschäftigung in den kurzen Zeiten, wenn gerade nichts los ist.... :o)
Kommentar veröffentlichen