29 März 2009

Judo Vereinsmeisterschaft

... so sehen Sieger aus ...

Gestern hatten unsere beiden kleinen Judoka ihre erste Vereinsmeisterschaft im Judo-Club. Entsprechend nervös waren sie auch schon die ganzen Tage vorher.

Der Tag begann mit der Gürtelprüfung für Beatrice.

Von Kinder, Kinder


Es waren nur 5 Prüflinge in verschiedenen Gürtelgraden - umso genauer haben die Prüfer hingeschaut und nachgefragt. Diverse Techniken müssen auch schon für den ersten Gürtel beherrscht werden: Wurf-, Boden- und Falltechniken und wie man sich geschickt wieder befreit.

Mit den tollen Fachbegriffen in Japanisch verschone ich euch, denn da verstehe ich wiederum nur "chinesisch" :o)

Aber auch die Begriffe waren Teil der Prüfung, denn die Kinder mußten wissen, welche Übung gezeigt werden muss, wenn ein bestimmter Begriff gefordert wurde.

Von Kinder, Kinder


Alle Prüflinge haben bestanden und Beatrice hat nun ihren ersten Gürtel in weiss-gelb. Und durfte somit dann nachmittags auch bei den Wettkämpfen starten.


Von .Little Dreams Come True.


Nach einer Stärkung ging es nachmittags dann für beide Judoka weiter. Es wurde gewogen und in Gewichtsklassen eingeteilt. Da unsere Fliegengewichte beide 21 kg auf die Waage bringen, mußten sie in der gleichen Klasse antreten.

Von Kinder, Kinder


Und waren natürlich gleich der erste Kampf des Tages. Die beiden haben schon erstmal dumm geguckt, als sie als Erste aufgerufen wurden und dann auch gleich noch gegeneinander.

Und es war wie im richtigen Leben - die beiden schenken sich nichts....! *lach* Sie haben beide hart gekämpft und Gabriel hat am Ende nach Punkten gesiegt. Beide haben danach auch noch andere Kämpfe absolviert.

(Auf dem einen Bild sieht man Beatrice mit einem ganzen Kopf größeren und 2 Jahre älteren Gegner - leicht schwierig dieser Kampf und sie war auch leider unterlegen. Dabei aber wohl überflüssig zu erwähnen, dass nur 2 Kämpfe später Gabriel eben diesen Gegner auf die Matte befördert hat *grins*)

Von Kinder, Kinder


Am Ende der Kämpfe wurde ausgewertet und gerechnet. Und die Sieger wurden geehrt. Und das obligatorische Gruppenbild mit Trainern durfte natürlich auch nicht fehlen.

Von Kinder, Kinder


Und nach einem sehr erfolgreichen Tag sind wir dann mit unserem Vereinsmeister Gabriel und dem dritten Platz für Beatrice in der untersten Gewichtsklasse wieder nach Hause gefahren! So sehen Sieger aus!

Und auch unsere Jüngste hatte an diesem Tag so ihren "Kampf" - wer da wohl gewonnen hat? Na, Victoria! Denn der Kuchen hatte am Ende verloren :o)

Von Kinder, Kinder


Und für heute sende ich mal

Ganz stolze Grüße, Eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen