23 März 2010

Noch mehr Neues fürs Atelier

Hallo Ihr Lieben,

noch mehr neue Schätze sind gestern hier eingezogen :o)

Von Nähtagebuch


Die erste Tour hat mich zum Baumarkt geführt, mein neues Spielzeug holen... Ein Handtacker für Ideen musste schon länger her und gestern habe ich mir gleich einen handlichen kleinen Tacker besorgt.

Heute morgen beim Auspacken und Ausprobieren habe ich mich allerdings schon wieder grenzenlos über den mistigen Baumarkt mit dem tollen Yippieh-Schlachtruf geärgert - der Spannhaken für die Tackernadeln fehlt und ich muss nochmal hin, um das Traumteilchen wieder umzutauschen! So ein Sch....! Bei diesem Mist-Baumarkt in kreischeorange ist aber auch jedesmal was anderes........... :o( Und die Mitarbeiter sind dort immer so "freundlich", dass ich mich schon wieder auf die ewigen Diskussionen am Serviceschalter "freue" :o(

Von Nähtagebuch


Die weitere Runde hat mich dann noch zum Lieblingsschweden geführt - das Laminat ist wieder da! Also können wir den Boden im Atelier endlich fertig machen. Es fehlen doch glatt 2 Bahnen, wie es eben immer so ist. Die sind jetzt am Wochenende fällig. Und da ich jetzt weiss, wie und wo ich die Nähmaschinen hinstellen will, habe ich auch gleich noch die nötigen Regale geholt. So können wir dann ausmessen und die Arbeitsplatte bestellen - und dann gibts zum Einen hier endlich Bilder für euch und zum Anderen dann auch endlich die offizielle Geschäftseröffnung - wie ich mich freue!

Von Nähtagebuch


Heute morgen hat mir dann der Postbote auch noch neue "Arbeit" gebracht - von der lieben Patricia ein Tauschstöffchen und ich freue mich, damit nochmal ein paar süße Jungsteilchen umsetzen zu können :o) Liebe Patricia - vielen lieben Dank! Und nicht lachen - die erste Ideeninspiration für die diesjährigen Weihnachtsmärkte hat mir der nette Postbote auch gleich mitgebracht. Und ich flüster euch auch noch was: das Stöffchen auf dem ersten Bild hab ich bei Ikea aus der Fundgrubenkiste gezogen für nur 3 Euro - für Victorias Zimmer wird er auch gleich mit verarbeitet.

Ich bin dann mal Schnitte konstruieren, damit ich wieder neue "Verhüllungen" anbieten kann :o)

Und danke der Post ist der Tag doch wieder gerettet :o) Die Sonne lacht und wir lassen uns von so einem popeligen Baumarkt schließlich nicht die Laune verderben :o)

Ganz liebe Frühlingsgrüße, Eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen