27 Juni 2010

1 oder 100

Hallo Ihr Lieben,

beim eigenen Blogsurfen ist mir doch glatt aufgefallen, dass ich vor 4 Wochen vergessen habe, die "1 oder 100" vom Mai zu posten.

Tja, das ging in dem ganzen Trubel um die Eröffnung und die Ausstellungen diesen Monat richtig unter. Und bevor es am Mittwoch schon wieder für die Juni-Aufstellung Zeit ist, hole ich das doch glatt noch nach :o)

Im Mai habe ich ja quasi "doppelte" Arbeit gehabt: der Online-Shop lief auf vollen Touren und dazu noch die Aufträge für Frühling-Sommer und dann noch die Vorbereitungen für die Kindermodenschau. Da kam einiges zusammen:

  • nachdem es doch recht lange noch kalt war, kamen 4 Hoodies und 9 Langarmshirts aus der Maschine
  • und dazu ganze 10 Hosen - alle lang...
  • mit der Sonne kamen auch die Kurzarmshirts, immerhin 3 Stück und dazu 4 Röcke und 9 Kleidchen
  • außerdem war es der Monat der Pimp-Its - ganze 11 Stück habe ich geschafft, die waren sehr beliebt im Kindergarten
  • 1 Jacke für den Übergang war noch dabei und 3 bezaubernde Hängerchen-Schürzen
  • Beliebt auch die Kategorie "auf den Kopf": 10 Kopftücher, 2 Mützen und 4 Haarbänder
  • für den Dawanda-Shop gabs Aufträge über 3 Taschen, 4 Lampen und 6 Knudies, dazu noch 2 Schlüsselbänder und 1 Stifterolle
  • und man glaubt es nicht: ich habe 2 Teile für mich geschafft :o)
  • und natürlich wie immer die obligatorischen Verhüllungen: 2 Mutterpässe und 13 U-Heft-Hüllen waren es im Mai. Dazu noch 11 bestickte Handtücher
Wow, eine Bilanz, die sich sehen lassen kann - es waren doch glatte 114 Teile - soviel war es noch nie! Ich war wohl im Nährausch...

Dann sehen wir mal am Mittwoch, ob ich im Juni auch so fleißig war. Ich glaube kaum, dass ich das nochmal getoppt bekomme, obwohl ich schon den Eindruck habe, die letzte Zeit war sehr produktiv :o)

Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag, Eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen