01 August 2010

Strafarbeit

Hallo Ihr Lieben,

der August fängt an - ich dachte, den Sommermonat mache ich ein wenig langsamer. Schließlich sind ja jetzt Ferien und wir bekommen auch für 3 Wochen ganz lieben Ferienbesuch.

Ich warte derweil immer noch täglich auf die Winter-Stoff-Lieferung und ärgere mich, dass die Firma mich so hängen lässt. Aber das hat auch wiederum sein Gutes: Beatrice braucht dringend eine komplette neue Herbst- und Wintergarderobe. Alles ist zu klein.



Und so haben wir ausführlich geplant, was sie alles haben möchte, sobald die Schule wieder losgeht. 3 Kombinationen stehen schon komplett fest. Bei anderen haben wir nur schon einmal Schnitte herausgesucht.

Und dann habe ich mich heute dran gesetzt und meine ganz persönliche Strafarbeit gleich erledigt: Schnitte rauskopieren. Beatrice braucht in wirklich Allem mindestens eine Größe größer und ich habe in den sauren Apfel gebissen.

Als Belohnung darf ich heute Abend dann in Stoffen schwelgen und die passenden Stöffchen für die Outfits aussuchen und kombinieren. Das versöhnt mich dann gleich wieder :o)

Und gibt mir hoffentlich Mut für Runde 2 - denn die Shirts und diversen anderen Oberteile und eventuell noch ein paar Kleider müssen ja auch noch kopiert werden..... und da kommt sie grad um die Ecke und faselt noch was von Röckchen und noch mehr Hosen.... seufz.

Ganz liebe Grüße, Eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen