28 Dezember 2010

Nichts für graue Mäuse....

Hallo Ihr Lieben,

auch noch kurz vor Weihnachten durfte ich für 2 Geschwistermädchen wunderschöne Kuscheltuniken gestalten.


Bereits im letzten Jahr hatte die Größere der beiden bei mir auf dem Weihnachtsmarkt eine graue Fleecetunika bekommen. Und diese sehr gerne getragen, jetzt wurde sie leider zu klein. Also kam der Wunsch nach einer neuen Kombination und einem passenden Teil für die kleine Schwester.


Sehr gerne mache ich solche Träume wahr - der Kreativität wieder freien Lauf lassen und mit wunderschönen Webbändern und passenden Stickmustern 2 kleine Schwesternträume zusammenstellen, die jetzt in diesem kalten Winter wirklichen Kuschelfaktor haben!


Ich habe ganz dicken Microfleece verarbeitet, superkuschelig und wirklich wärmend-dick! Bestickt ist die kleinere Tunika mit der süßen Regenmaus von Mymaki, mit passendem Webetikett und Webband. Kombiniert mit rot ein wirklicher Hingucker und garantiert nix für graue Mäuse!

Die größere Tunika wurde in Kombination mit hellblau gewünscht und hier durfte es sich mein Lieblingsmotiv, eine süße Milli, darauf bequem machen. Auch hier mit dem passenden Webetikett und Webband. Einfach ein Wintertraum und schon etwas edler für größere Mädchen.

Beide Tuniken sind so schön geworden, die hätte ich glatt am Liebsten für mich behalten - aber ich passe ja in diese Größen eh nicht mehr rein *zwinker* Ich werde aber von diesem dicken Microfleece noch mehr verarbeiten - ich habe ihn noch in einem schönen lila-flieder-Farbton hier und ich denke, so eine Tunika wäre doch glatt auch was für mich alte Frostbeule :o)

Ganz liebe Grüße, Eure Jennifer

Schnitt: Amelie von Farbenmix; Größe 110-116 und 134-140; Stickmuster: Mice & Dots von Mymaki über Kunterbuntdesign; Milli Zwergenschön von Tausendschön;
Kommentar veröffentlichen