05 März 2012

Alstervergnügen

Hallo Ihr Lieben,

in diesem Jahr war es ja einmal wieder soweit - das Alstervergnügen hat viele Hamburger auf die zugefrorene Alster geführt - mit viel Vergnügen und Spaß garantiert. Soweit ich in Erfahrung bringen konnte, findet das Ereignis nur ca alle 20 Jahre statt, wenn das Eis dick genug ist. Kommt ja leider dank Klimaerwärmung nicht mehr allzu häufig vor...


Da wir ja leider viel zu weit von Hamburg weg sind und sich auch der Schnee hier nicht wirklich einstellen wollte in diesem Jahr, haben wir uns eben das Alstervergnügen auf einer Kombi selbst gemacht.


Victoria ist begeistert und hat auch seit Langem einmal wieder richtig witzig beim Fotoshooting mitgemacht. Die Qual der Wahl habe ich jetzt mit den vielen Bildern gehabt.


Die Kombi besteht aus einem Hilde-Shirt in beige und blau und die Schürzenhose ist ein Traum aus den gleichen zarten Farbtönen. Ich liebe es, auch mal nicht in rosa zu nähen und bin immer begeistert, wenn die Ideen dann auch bei den Töchtern so gut ankommen.

Und da unsere Mädels wachsen wie Unkraut, gibt es hier demnächst wieder vermehrt auch Modelle für die hausgemachten Traum-Mädels zu bestaunen. Und es wird noch mehr in nicht-rosa Farben geben!

Seid lieb gegrüßt, eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen