28 Mai 2013

Erste Beauty-Bag fürs Töchterlein

Hallo Ihr Lieben,

Anfang Mai ist meine Mittlere schon 11 geworden - wo ist die Zeit geblieben?


Und so langsam kommt das Dämchen zum Vorschein. So bekam sie wie gewünscht eine Beauty-Bag von mir.


Eher eine Notlösung, denn die Tasche ist ein glücklicher Rettungsversuch des Traumstöffchens geworden: der schöne Rest hat exakt für die Tasche gereicht, da war nur noch ein minikleiner Fitzel übrig.

Beim Bügeln das große Mißgeschick - das Bügeleisen war wohl verschmutzt und es gab einen großen Fleck.... ich wollte es schon entsorgen, aber Beatrice wollte die Tasche dann so gerne haben.


Also über den Fleck den Namen gestickt, in der Hoffnung, es fällt dann nicht mehr so auf. Noch ein Rest Pomponborte aus dem Vorrat gefischt, ein kleines Webband an die Seite und schwups - Kindchen doch noch glücklich gemacht.


Am meisten strahlt sie ja darüber, dass da jetzt noch keine Anti-Pickel-Cremchen reinmüssen wie bei manchen Freundinnen, sondern nur ein paar kleine Nagellackflaschen und eine Bodylotion Einzug halten werden ;o)

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen