12 Juni 2013

12 von 12 im Juni 2013

Hallo Ihr Lieben,

ich glaube es kaum, ich bin auch mal wieder dabei. Das neue Schätzchen muss ja gebührend eingeweiht werden.

Und jetzt gibts auch wieder öfter Blogeinträge, denn wir freunden uns ganz gut an :o)

Hier sind also meine "12 von 12" aus dem Juni 2013 für euch:

1. Tagespläne direkt nach dem Kaffee


2. Patchwork wartet auf weitere Blöcke



3. Und schon Zeit fürs Mittagessen


4. Die lästigen Hausaufgaben - ich weiß nicht, wen sie mehr strafen - das Kind oder mich


5. Die Pfingstrose ist explodiert - ein traumhafter Anblick - über 10 riesige Blüten


6. Stau im Garten - Junior nutzt das gute Wetter


7. Hier ist es - das neue Schätzchen


8. Boys Day erfolgreich absolviert und endlich kam die ersehnte Urkunde - sogar mit Bild


9. Tagesplan gelungen zur Anprobe - nur noch die Drucker fehlen


10. Und schwups - Zeit fürs Abendessen


11. Abendtermin - Treffen mit dem Chenille-Schneider


12. gefolgt von einer Verabredung mit dem Nahttrenner - kommt davon, wenn man zu flott ist....


Das waren sie - meine "12" und ich freue mich, dass ich mal wieder dabei sein konnte. Wer noch so alles seinen Tag in Bildern festgehalten hat, wird wieder bei der lieben Karo von "Draußen nur Kännchen" gesammelt.

Bis also, seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer

Kommentare:

reginas eigene welt hat gesagt…

Ja, ja, die lieben Hausaufgaben. Ich habe 3 Kinder und jedes Kind war bzw. ist anders. Beim ersten ging alles ganz leicht, dass ich gar nicht wusste, warum soviel Mütter jammern ... der zweite zeigte mir dann warum - uff! ... die Jüngste ist so ehrgeizig, dass es nie schön genug ist - aber dafür kommen die Ferien ... schon bald! Nicht nur für die Kids sonder auch für uns Eltern ;o)

Kerstin hat gesagt…

Dein Patchwork sieht schon toll aus. Gefällt mir sehr, auch in den Farben. Von einem Chenille-Schneider habe ich das erste Mal gelesen. Was es nicht alles gibt.
LG
Kerstin

Glückskind hat gesagt…

Ach, da biste ja mal wieder.
Soso, Chenille schon wieder - da hab ich Dich ja richtig erwischt! ;)
Das Essen sieht lecker aus. Darf ich mich mal dazu einladen? :D
Hausaufgaben bei schönem Wetter gehören generell verboten.
Und wenn ich mal nur wüsste, wo MEIN besserer Fotoapparat ist, gäbe es von meinen neusten Werken auch mal Bilder, seufz...
Ich drück Dich von vieeeel zu weit weg.
Liebste Grüße aus dem heute leider nassen Hamburg!
Juliane