24 Oktober 2013

Babyjacke für die Murmel

Hallo ihr Lieben,

hier gehts alles langsamer. Leider bin ich immer noch nicht gesund, daher schleiche ich meinem gewohnten Tempo im Schneckeneilmodus hinterher.....

Letztes Wochenende konnte ich aber ein wenig wett machen und habe auf unserem langen Nähtreff-Wochenende ein paar wunderschöne Teile fertig nähen.

Die zeige ich euch nach und nach - starten möchte ich mit der ersten süßen Babyjacke für unser Murmelchen.


Eine Jacke in Größe 56 nach der Zwergenverpackung Vol.1 von Farbenmix ist es geworden. Meine Güte, das ist soooo klein! Fast wie eine Puppengröße! Und so niedlich - ich kann es eigentlich kaum noch erwarten, die Kleine endlich im Arm zu halten und in die Jacke stecken zu können :o)

Ich habe die Außenjacke aus dem tollen BW-Öko-Plüsch genäht, bestickt mit einer Paisley-Blume, die das Innenfutter perfekt wieder aufgreift. Außerdem verziert mit Knöpfen und Label.


Außerdem habe ich den Schnitt um die Bündchen erweitert: an der Kapuze, damit der kalte Winterwind ein wenig abgehalten wird und an den Ärmeln mit Mitwachsbonus und durch das Herauslassen der Bündchen spare ich mir hoffentlich in den ersten Tagen das lästige Anziehen von Handschuhen und später wächst die Jacke noch ein wenig mit.

Sie ist ein Teil einer ganzen Kollektion - ich möchte noch weitere Kombiteile dazu nähen und plane diese dann als Klinik-Kombi für den Nach-Hause-Weg im Februar.

Ich hoffe, ich komme weiter gut voran - die Mütze ist schonmal zugeschnitten, für die weiteren Teile liegt alles schon bereit.

Bis ganz bald und
seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen