07 Oktober 2015

Murmel-Mittwoch: Ein Tag am Meer

Hallo ihr Lieben,

schon sehr lange gab es keinen Murmel-Mittwoch mehr. Ich kam einfach nicht zum Bloggen. Auch unser Urlaub ist gefühlte Ewigkeiten her, dabei sind es nur wenige Wochen.

Aber ein paar wunderschöne Bilder vom Strand habe ich noch für euch. Auch wenn es vor dem Fenster gerade eher nach Altweibersommer als nach Strandurlaub aussieht, denke ich - vielleicht möchtet ihr sie doch gerne sehen?


Wohin es uns gezogen hat, habe ich euch ja neulich schon erzählt. Hier einmal die wunderschöne Aussicht am Strand. Von unserem Bungalow aus konnten wir direkt auf das Meer sehen und in nur wenigen Gehminuten waren wir direkt am Strand.

Wir haben die Zeit sehr genossen und die Murmel war von dem tollen Sand unter den Füßen, den vielen Muscheln und der großen Badewanne total begeistert.





Sobald wir in Strandnähe waren, hat sie schon angefangen und alle Klamöttchen von sich geworfen und ab in den Sand und das Wasser.

Es war ehrlich gesagt schon ein wenig lustig: es waren teilweise 25-28 Grad Lufttemperatur bei knapp 20 Grad Wassertemperatur. Unsere Murmel reißt sich die Kleider vom Laib, verlangt nach ihrer Badewindel und sitzt schwups im Sand und im Wasser.

Nur 5 m weiter links und rechts weitere Familien: Eltern in Wachsjacken, Kinder eingepackt in dicke Jeans, darüber Matschhosen (womöglich noch gefüttert), Pullover und Jacke drüber, dazu Beanie auf dem Kopf........ Unglaublich! Wir konnten nur den Kopf schütteln während die Murmel fröhlich vor sich hingeplantscht hat.


 Natürlich haben wir auch die Chance genutzt und schnell ein paar ganz bezaubernde Bilder geknipst von selbstgenähten Murmel-Klamöttchen, bevor diese dem Freiheitsdrang der Murmel weichen mussten :)

Ich habe ich schon im Sommer ein paar ganz niedliche Checkerhosen genäht und bin nie dazu gekommen, sie mal an dem Energiebündel vor die Kamera zu bekommen! Dieses Mal hatten wir Glück und die Kleine war mal zu erwischen.




Bei dem tollen Hintergrund war es ja nicht wirklich schwer, ein paar ganz bezaubernde Bilder von unserer kleinen Zuckerschnute zu schießen. Aber keine 5 min später lagen die Sachen im Sand :)

So soll Urlaub aber sein: herrlich entspannt, wunderschönes Wetter und wir alle haben die Auszeit in vollen Zügen genossen!

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen