01 Februar 2017

Romantische Riesen-Einkaufstasche

Hallo ihr Lieben,

in diesem Jahr hat Katharina von greenfietsen wieder zu einem Taschen-Sew-Along aufgerufen. Und schon beim letzten Mal hat es mich sehr gereizt, aber ich bin so garnicht der Handtaschen-Näher.

Dieses Mal sind aber ein paar Themen dabei, die mich wirklich interessieren und so habe ich schon einmal gestartet und die letzte Januarwoche genutzt, um mein UFO herauszukramen.

Bereits im letzten Jahr hatte ich für meine Mama eine Stofftasche aus tollem Herzencanvas zu Muttertag genäht. Und einen ähnlichen Stoff noch für mich mitgenommen. Die Farben sind so zart, der Stoff dabei aber sehr robust und ich wußte gleich - das wird mal nur für mich ein großer Shopper.





Der gekaufte halbe Meter hat genau gereicht, es hätte kein cm weniger sein dürfen. Die Wahl ist auf den "AllesShopper" von Farbenmix gefallen. Schon vor Jahren habe ich das Ebook gekauft und bisher nur ein einziges Mal genäht - auch für meine Mama, die ihn immer noch als Beutel für ihren Sport benutzt. Doch noch keinen für uns. Aber jetzt!

Als Innenfutter habe ich einen dicken Canvas in weiß gewählt - auch hier ist mein allerletzter Rest nun aufgebraucht. Die Träger habe ich aus Stoff genäht und innen mit Bundband verstärkt. Das ist super, denn es vereinfacht das Bügeln und verstärkt die Träger super. Das mache ich gerne so wenn ich kein fertiges Gurtband nehmen mag.


Selbstverständlich innen mit einer kleiner Innentasche für meinen Geldbeutel und das Handy für den schnellen Einkauf. Seitlich habe ich noch Gummiband eingezogen, damit die Tasche oben nicht zu sehr aufklafft und ihre schöne Form besser erkennbar ist.

Mir gefällt die Tasche sehr gut und ich mag den romantischen Look des Stoffes. So bin ich gerüstet für den schnellen Sprung zum Supermarkt oder auch mal für einen Ausflug auf den Markt. 

Es ist wirklich Wahnsinn, was in diese Tasche alles reingeht! Sogar meine Post mit einigen Maxibriefen und kleineren Briefen ging bequem rein!


Und weil die Tasche für den Januar des Sew Along bei greenfietsen gedacht ist und ich froh bin über die Anregung, damit dieses UFO endlich gelandet ist, wird auch gerne dort verlinkt -> greenfietsen Linkparty Januar 2017.

Und weil die Tasche ja auch als Ersatz für die unsäglichen Plastiktüten dient und somit ein echter Umweltbeitrag ist, freue ich mich noch mehr über meinen neuen Einkaufsbegleiter. Und das Motto passt prima auch zur Sammlung von Jakaster und wird deshalb auch gerne dort verlinkt -> Jakaster "Beutel statt Tüte"

Schaut doch mal bei den beiden Links vorbei, da sind wirklich tolle Anregungen dabei, die Lust machen, auf die doofen Plastiktüten zu verzichten und stattdessen ganz stilecht in Stoff die Einkäufe nach Hause zu tragen!

Seid für heute lieb gegrüßt,
eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen