05 März 2017

Lieblingsschnittmuster neu entdeckt

Hallo ihr Lieben,

im Moment läuft es bei mir, wie man gerade so schön sagt. Ich nutze die Arbeitswut und das neu eingerichtete Nähzimmer und vernähe meine Ideen und meine vielen Stoffe zu tollen Klamotten für die Murmel.

Und da ich mich ein wenig bremsen will mit Neuzugängen, werden nicht nur die vorhandenen Stoffe fleißig vernäht, sondern auch die Schnittmuster wieder entdeckt, die hier schlummern. Die Regale sind gut gefüllt, die Festplatte nicht minder.





Und so entstehen hier gerade sehr viele tolle neue Teile für unsere Jüngste. Die hat einen Wachstumsschub gemacht und hat kaum noch was Passendes im Schrank.

Und so brauchen wir noch ein paar kuschelig warme Wintersachen. Ich mische aber auch schon die ersten Frühlingsideen mit ein.





Nachdem die Murmel im Februar schon den dritten Geburtstag feiern durfte, sind wir jetzt bei Größe 98-104 angekommen. Die letzte Größe haben wir somit fast komplett ausgelassen. Das ging nun ratzfatz. 

Aber mich freut es: die Murmel wächst und gedeiht und wir sind so unendlich glücklich, sie zu haben :) Die kleine Zuckermaus hat die Familie so fest um den Finger gewickelt, ihrem Charme kann man sich einfach nicht entziehen!




Aber jetzt noch ein wenig zum genähten neuen Lieblingspulli: der tolle Kitz sollte vernäht werden und ich habe 3 Farben zur Auswahl hier. Zielsicher hat sich die Murmel den mintfarbenen ausgeguckt.

Ich habe dann die Kombipartner und Details dazu ausgesucht: genäht habe ich eine Lou von Ki-Ba-Doo. Die wächst schön lange mit, passt jetzt gerade als langer Longpulli und geht fast als Kleidchen durch und dann hoffentlich im nächsten Winter auch noch.

Statt der Kapuze habe ich den Rollkragen gewählt und die Taschen habe ich weggelassen. Beides braucht man als Kindergartenkind eher weniger.

Bei den Details habe ich mich ausgetobt und dabei auch wieder was dazu gelernt: Die Ösen für den Rollkragen habe ich mit SnapPap hinterlegt und dank des Ebook "Pimp my Hoodie" ging das auch ganz einfach. Das Detail kommt dann am Saum noch einmal wieder.

Mit SnapPap lässt sich wirklich angenehm arbeiten und mir gefällt das Material sehr. Das kommt bestimmt noch öfter in der nächsten Zeit.

Das waren aber erst einmal die Neuigkeiten für diesen Sonntag. Ich hoffe, ihr habt ihn alle genießen können. Wir hatten noch schöne Nachmittagssonne und wenn nun wieder eine Kaltfront anrücken soll hat die Murmel ja einen neuen Kuschelpulli.

Ich schaue weiter nach neuen Ideen und melde mich bald wieder!

Seid lieb gegrüßt,
eure Jennifer
Kommentar veröffentlichen